Aktualisiert 06.07.2016 14:49

Stadt LuzernMann in Wohnung gedrängt und bestohlen

Die Luzerner Polizei hat am Mittwochmorgen zwei Räuber festgenommen. Diese haben einen Mann beim Verlassen seiner Wohnung bestohlen und flohen.

von
emi
In der Stadt Luzern wurde ein Mann beim Verlassen seiner Wohnung von zwei unbekannten Männern bestohlen.

In der Stadt Luzern wurde ein Mann beim Verlassen seiner Wohnung von zwei unbekannten Männern bestohlen.

Kein Anbieter/Screenshot Google Street View

Am Grimselweg – ein Verbindungsweg zwischen der Tribschenstrasse und der Kellerstrasse – wurde ein Mann beim Verlassen seiner Wohnung kurz vor neun Uhr von zwei unbekannten Männern überrascht. Diese haben den Mann in seine Wohnung zurückgedrängt und anschliessend beklaut. Die mutmasslichen Täter flohen anschliessend.

Die Polizei fahndete mit mehreren Einsatzpatrouillen nach den gesuchten Personen. Und das mit Erfolg: Kurze Zeit später konnte ein Räuber dank Signalementsangaben an der Fruttstrasse und der zweite an der Bürgenstrasse gefasst werden, wie die Luzerner Polizei mitteilte.

Bei den Räubern handle es sich laut Polizei um einen 39-jährigen Italiener und einen 30-jährigen Kosovaren. Beide Männer haben ihren Wohnsitz im Kanton Luzern. Momentan wird abgeklärt, für welche weiteren strafbaren Handlungen die beiden in Frage kommen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.