Milwaukee, USA: Mann macht Selfie mit Brille von Opfer nachdem er sechs Menschen tötete
Publiziert

Milwaukee, USAMann macht Selfie mit Brille von Opfer nachdem er sechs Menschen tötete

Da sein Raubüberfall schief lief, soll ein Mann sechs Bewohner des Hauses erschossen haben. Ein Selfie, das er aufnahm, belastet den 34-Jährigen zusätzlich. 

von
Reto Bollmann
1 / 3
Der 34-jährige Travis Lamar Birkley soll bei einem Raubüberfall sechs Menschen getötet haben.

Der 34-jährige Travis Lamar Birkley soll bei einem Raubüberfall sechs Menschen getötet haben.

Milwaukee Police Dept.
Die sechs Opfer wurden am 23. Januar in einem Doppelhaus gefunden, obwohl die Ermittler glauben, dass sie drei Tage zuvor getötet wurden.

Die sechs Opfer wurden am 23. Januar in einem Doppelhaus gefunden, obwohl die Ermittler glauben, dass sie drei Tage zuvor getötet wurden.

Fox 6 Milwaukee
Die Ermittler fanden ein Selfie, das Birkley angeblich am 20. Januar, wenige Stunden nach den Morden, im Keller des Hauses aufgenommen hatte.

Die Ermittler fanden ein Selfie, das Birkley angeblich am 20. Januar, wenige Stunden nach den Morden, im Keller des Hauses aufgenommen hatte.

Fox 6 Milwaukee

Darum gehts

Ein 34-jähriger Mann aus Wisconsin in den USA wurde im Zusammenhang mit dem Tod von sechs Menschen angeklagt, deren Leichen im Januar in einem Doppelhaus in Milwaukee gefunden worden waren. 

Die Kaution für Travis Lamar Birkley, der nun wegen sechsfachen Mordes angeklagt ist, wurde am Sonntag auf eine Million Dollar festgesetzt. Ein Anwalt, der Birkley bei der Anhörung vertrat, lehnte es ab, sich zu dem Fall zu äussern.

Selfie im Keller

Die sechs Opfer wurden am 23. Januar mit Schusswunden aufgefunden, doch Gerichtsdokumente, in denen die Anklage gegen Birkley detailliert aufgeführt ist, deuten darauf hin, dass sie möglicherweise bereits drei Tage zuvor getötet wurden.

Die Ermittler brachten Birkley anhand von Handydaten mit den Morden in Verbindung. Dazu gehörte ein Selfie, das er gemacht hatte und das offenbar den Keller des Hauses zeigte, in dem die Leichen einige Stunden nach den Morden gefunden worden waren. Auf dem Selfie trägt Birkley die Brille eines der Opfer. 

My 20 Minuten

Deine Meinung