Mann metzelt sieben Kinder nieder
Aktualisiert

Mann metzelt sieben Kinder nieder

Ein von seiner Frau verlassener Mann in Uganda hat seine sieben Kinder sowie einen Enkel getötet und sich vergiftet.

Der Mann sei vermutlich geistesgestört, berichtete die Zeitung «The Monitor» am Donnerstag.

Er habe seine Kinder zwischen 2 und 21 Jahren, unter ihnen zwei schwangere Teenager, in sein Haus eingeschlossen und dann mit einer Machete und einer Axt umgebracht. «Ich liebe Euch, aber Eure Mutter und ihr neuer Mann aus Ruanda zwingen mich, Euch zu töten», sagte er auf einem Tonband, das die Polizei fand.

(sda)

Deine Meinung