Herisau AR: Mann rammt Bar-Gast Messer in den Hintern

Aktualisiert

Herisau ARMann rammt Bar-Gast Messer in den Hintern

Bei einem Streit in einer Herisauer Bar hat ein 29-Jähriger einen 24-Jährigen am Gesäss verletzt. Kurz darauf wurde er festgenommen.

Zum Streit zwischen dem Portugiesen (29) und dem Serben (24) kam es in der Nacht auf Samstag in einer Bar in Herisau, wie die Ausserrhoder Kantonspolizei am Montag mitteilte.

Im Verlauf der Auseinandersetzung stach der 29-Jährige den 24-Jährigen mit einem Messer in den Hintern. Dann ergriff er die Flucht.

Schon kurz darauf konnte der Mann in Herisau verhaftet werden. Die Staatsanwaltschaft hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der genaue Ablauf der Tat und deren Hintergründe sind Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

(20 Minuten)

Deine Meinung