Aktualisiert 30.06.2016 11:50

Scherzingen TG

Mann rast mit 149 km/h durchs Dorf

Die Thurgauer Polizei hat einen 36-jährigen Raser ermittelt. Der Mann war 99 km/h zu schnell unterwegs. Sein Wagen wurde beschlagnahmt.

149 km/h in der 50er-Zone: Das Radarbild der Thurgauer Polizei.

149 km/h in der 50er-Zone: Das Radarbild der Thurgauer Polizei.

Kein Anbieter/Kapo TG

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurde der Wagen am 22. Juni 2016 kurz nach 6 Uhr auf der Seestrasse geblitzt. Der Mann war innerorts Richtung Münsterlingen unterwegs, als er die semistationäre Geschwindigkeitsmessanlage passierte – mit 149 Stundenkilometern. «Nach Abzug der Sicherheitsmarge überschritt der Lenker die Höchstgeschwindigkeit um 99 Stundenkilometer», schreibt die Polizei.

Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass es sich beim Lenker um einen 36-jährigen Mazedonier aus dem Kanton Thurgau handelt. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Kreuzlingen wurde das Auto sichergestellt. Der Führerausweis wurde eingezogen. (20 Minuten)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.