Aktualisiert 02.08.2012 15:31

«Wer ist dieser Typ?» Mann schlägt Frau - wegen Mitt Romney

Lowell Turpin aus Tennessee verprügelte seine Freundin, nachdem er das Bild eines ihm unbekannten Mannes auf ihrem Facebook-Profil entdeckt hatte. Dumm nur, dass der «Unbekannte» gar nicht so unbekannt ist.

von
kle
Lowell Turpin (links) entdeckte das Bild von US-Präsidentschaftskandidat Mitt Romney auf dem Facebook-Profil seiner Freundin. Den Politiker hat er aber nicht erkannt. (Bilder: Anderson County Sheriff's Office / Keystone)

Lowell Turpin (links) entdeckte das Bild von US-Präsidentschaftskandidat Mitt Romney auf dem Facebook-Profil seiner Freundin. Den Politiker hat er aber nicht erkannt. (Bilder: Anderson County Sheriff's Office / Keystone)

Der 40-jährige Lowell Turpin sitzt seit dem 22. Juli im Gefängnis von Anderson County, im US-Bundesstaat Tennessee. Er wurde verhaftet, nachdem er seine Lebenspartnerin brutal verprügelt hatte. Der Grund: Turpin vermutete, dass die Frau eine Affäre mit einem anderen Mann hätte – und er glaubte an jenem Tag den Beweis dafür gefunden zu haben.

Turpin hatte auf dem Facebook-Profil seiner Freundin das Bild eines ihm unbekannten Mannes gesehen. Das muss er also sein, der Lover, wird er sich wohl gedacht haben. Ausser sich vor Wut schmetterte er den Laptop der Frau, mit der er seit Jahren zusammen wohnte, gegen die Wand. Anschliessend schlug er seiner Partnerin mit der Faust ins Gesicht.

Nicht das erste Mal

Was Turpin nicht wusste: Der Mann auf dem Bild war US-Präsidentschaftskandidat Mitt Romney. Doch für Reue war es zu spät. Seine Freundin hatte bereits die Polizei alarmiert, die den Schläger auf der Stelle festnahm. Für die Behörden ist Lowell Turpin allerdings kein Unbekannter: Wie der Sender «Knox News» berichtet, hat der 40-Jährige bereits ein langes Strafregister wegen häuslicher Gewalt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.