Winterthur: Mann sticht 22-Jährigen mit Messer nieder
Aktualisiert

WinterthurMann sticht 22-Jährigen mit Messer nieder

Bei einer Auseinandersetzung zwischen drei Männern ist ein 22-Jähriger mit einer Stichwaffe verletzt worden. Die beiden mutmasslichen Täter wurden wenige Stunden später verhaftet.

Tatort ist das Shoppingcenter Seen in Winterthur.

Tatort ist das Shoppingcenter Seen in Winterthur.

Zum Streit zwischen den drei Türken kam es kurz nach 18 Uhr vor einem Einkaufszentrum in Winterthur-Seen. Der 22-Jährige flüchtete ins Innere des Centers. Dort wurde er von seinen Verfolgern eingeholt, wie die Kantonspolizei Zürich am Mittwoch mitteilte.

In einem Lebensmittelladen ging die Auseinandersetzung zwischen den drei Männern weiter. Im weiteren Verlauf stach ein Täter mit einem Messer auf den Mann ein. Mit erheblichen, jedoch nicht lebensgefährlichen Verletzungen wurde das Opfer ins Spital gefahren.

Die beiden Angreifer im Alter von 33 und 40 Jahren wurden am späteren Abend festgenommen. Sie hielten sich am Wohnort des einen Tatverdächtigen auf. (sda)

Deine Meinung