Biel: Mann stirbt bei Brand in Altstadt
Publiziert

BielMann stirbt bei Brand in Altstadt

Ein Feuer in der Stadt Biel forderte ein Todesopfer. Feuerwehrleute stiessen in der Brandruine auf eine Leiche.

von
cho
1 / 7
Am frühen Montagabend vom 26. November ist in einem Mehrfamilienhaus in der Altstadt von Biel ein Feuer ausgebrochen.

Am frühen Montagabend vom 26. November ist in einem Mehrfamilienhaus in der Altstadt von Biel ein Feuer ausgebrochen.

Google
Im Zuge des Einsatzes wurde im Innern des Gebäudes eine leblose Person aufgefunden.

Im Zuge des Einsatzes wurde im Innern des Gebäudes eine leblose Person aufgefunden.

Google
Dabei handelte es sich um einen 55-jährigen Mann aus dem Kanton Bern

Dabei handelte es sich um einen 55-jährigen Mann aus dem Kanton Bern

Google

In einem Mehrfamilienhaus in der Bieler Altstadt brach am Montagabend ein Feuer aus. Die Einsatzkräfte wurden kurz nach 17 Uhr alarmiert, der Brand brach in einem Mehrfamilienhaus an der Obergasse in Biel aus. Als die Einsatz- und Rettungskräfte vor Ort waren, schlugen bereits Flammen aus dem Gebäude. Dank der rasch angelaufenen Löscharbeiten konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werde, wie die Kapo mitteilt.

Auf Leiche gestossen

Im Zuge der Arbeiten fanden die Rettungskräfte in einer Wohnung eine leblose Person auf. Es handelt sich um einen 55-jährigen Mann aus dem Kanton Bern. Ein Bewohner des Hauses wurde infolge des Brandes leicht verletzt und musste ins Spital gebracht werden. Zwei weitere Personen wurden zudem vor Ort durch ein Ambulanzteam kontrolliert.

Das Mehrfamilienhaus ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Für die betroffenen Bewohner wurde eine temporäre Wohnlösung gefunden. Während des Einsatzes musste die Obergasse gesperrt werden. Eine Brandwache wurde gestellt.

Zur Klärung der genauen Todesursache wurde der verstorbene Mann ins Institut für Rechtsmedizin der Universität Bern gebracht. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zur Klärung der Umstände und der Brandursache aufgenommen.

Deine Meinung