20.02.2020 14:33

Österreich

Mann stirbt während Tinder-Date in Motel

Todesfall in einem Motelzimmer in Österreich: Bei einem Tinder-Date brach ein 36-Jähriger zusammen, Rettungsversuche schlugen fehl.

von
red
1 / 5
Ein Mann und eine Frau hatten sich gerade erst über die Online-Dating-App Tinder kennengelernt.

Ein Mann und eine Frau hatten sich gerade erst über die Online-Dating-App Tinder kennengelernt.

epa/Sascha Steinbach
Sie verabredeten sich am 17. Februar 2020 in einem Motel ...

Sie verabredeten sich am 17. Februar 2020 in einem Motel ...

iStock
... in Loosdorf in Österreich.

... in Loosdorf in Österreich.

Google Maps

Die beiden hatten sich gerade erst über die Online-Dating-App Tinder kennengelernt. Das Liebespaar machte ein Date aus. In dem Motel im österreichischen Loosdorf kam es dann zu einer tragischen Wende. Der 36-jährige Oberösterreicher brach im Zimmer zusammen.

Die Frau alarmierte die Rettungskräfte. Für den Mann kam jedoch jede Hilfe zu spät, Reanimationsversuche blieben erfolglos. Für die Polizei dürften die Ermittlungen rasch abgeschlossen sein, der Mann ist laut Angaben eines natürlichen Todes gestorben.

«Es gibt hier nichts zu ermitteln», erklärt ein Polizeisprecher dem «Kurier». Aufgrund seiner Vorerkrankungen wird geprüft, ob ein Gehirnschlag oder eine Herzerkrankung die Todesursache war, berichtet Oe24.at.

Fehler gefunden?Jetzt melden.