Täter in Radolfzell gefasst - Mann streckt SBB-Mitarbeiter im Zug mit Faustschlägen nieder
Publiziert

Täter in Radolfzell gefasstMann streckt SBB-Mitarbeiter im Zug mit Faustschlägen nieder

Beim tätlichen Angriff durch einen aggressiven Passagier ist am Dienstag ein SBB-Mitarbeiter in einem Zug verletzt worden. Der Täter wurde gefasst.

1 / 2
Der Angreifer flüchtete am Bahnhof Radolfzell aus dem Zug.

Der Angreifer flüchtete am Bahnhof Radolfzell aus dem Zug.

Wikipedia/JoachimKohlerBremen
Der Zug war zum Tatzeitpunkt zwischen Konstanz und Radolfzell unterwegs.

Der Zug war zum Tatzeitpunkt zwischen Konstanz und Radolfzell unterwegs.

Wikipedia/JoachimKohlerBremen

Am Dienstag kam es gegen 11.30 Uhr in einem Zug der SBB, der von Konstanz nach Radolfzell unterwegs war, zu einem gewalttätigen Zwischenfall. Ein Mann griff einen Mitarbeiter des Bahnunternehmens tätlich an und streckte ihn mit mehreren Faustschlägen nieder.

Im Bahnhof Radolfzell flüchtete der Angreifer aus dem Zug. Dank sofort eingeleiteter Fahndungsmassnahmen konnte er aber kurz darauf von einer Streife der Polizei festgenommen werden. Laut der Bundespolizeiinspektion Konstanz leistete er dabei Widerstand.

Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die den Angriff beobachtet haben.

My 20 Minuten

Als Mitglied wirst du Teil der 20-Minuten-Community und profitierst täglich von tollen Benefits und exklusiven Wettbewerben!

(trx)

Deine Meinung