15.09.2020 07:14

Oftringen AGMann stürzt mit Bagger Abhang hinunter und stirbt

Ein Baggerführer stirbt bei einem Arbeitsunfall in Oftringen AG. Der Mann stürzte mit seinem Bagger 15 Meter in die Tiefe. Die Umstände sind unklar, Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln.

von
Lucas Orellano
1 / 2
In Oftringen AG ereignete sich am Montag ein schwerer Unfall mit einem Bagger.

In Oftringen AG ereignete sich am Montag ein schwerer Unfall mit einem Bagger.

Google Maps
Laut der Kantonspolizei Aargau starb der Baggerführer nach einem Sturz.

Laut der Kantonspolizei Aargau starb der Baggerführer nach einem Sturz.

Keystone

Am Montagmorgen ereignete sich in Oftringen AG ein schwerer Unfall. Wie die Kantonspolizei Aargau berichtet, war ein Angestellter eines Gartenbaubetriebs oberhalb eines steilen Grundstückes dabei, Baggerarbeiten auszuführen. Der Bagger rutschte ab, fiel mitsamt dem 45-Jährigen den Abhang hinunter und kam auf auf dem Sitzplatz eines rund 15 Meter darunter gelegenen Hauses zum Stillstand. Die alarmierten Rettungsdienste und die Polizei fanden den Arbeiter leblos auf dem Boden neben dem Bagger.

Trotz sofortiger Reanimationsmassnahmen sei für den Mann jede Hilfe zu spät gekommen. Die genauen Umstände des Unfalls sind noch unklar. Der Vorfall wird nun von der Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm untersucht. Die Kantonspolizei Aargau hat ihre Ermittlungen aufgenommen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.