Publiziert

DuisburgMann transportiert ganze Sofalandschaft in PKW

Passt schon, dachte sich dieser Autofahrer und Couchbesitzer. Die Polizei war anderer Meinung.

von
kmo

Da wollte wohl jemand Geld und Zeit sparen: In Duisburg packte ein Autofahrer eine ganze Sofalandschaft in seinen PKW. Die Couch stopfte er – so gut es eben ging – in den Kofferraum, Eckteile packte er aufs Dach und quetschte noch ein paar Kissen dazwischen. Dann fuhr er los.

Weit kam der Mann nicht, dafür sorgte eine zufällig vorbeifahrende Polizeistreife. Die Beamten monierten nicht nur, dass der Fahrer eine unzureichende Sicht hatte, sondern auch, dass er die Möbelteile nicht ausreichend befestigt hatte. Sie untersagten ihm die Weiterfahrt und zeigten ihn laut «Westdeutsche Allgemeine Zeitung» wegen einer Ordnungswidrigkeit an. So viel zum Thema Geld und Zeit sparen.

Deine Meinung