Martigny VS: Mann überfällt mit Waffenattrappe öffentliches Lokal
Publiziert

Martigny VSMann überfällt mit Waffenattrappe öffentliches Lokal

Im Kanton Wallis wurde ein 21-jähriger Mann festgenommen. Ihm wird vorgeworfen, am Samstag in Martigny einen Überfall ausgeführt zu haben. 

Der mutmassliche Täter stammt offenbar aus dem Umfeld der Fahrenden und wurde auf dem Standplatz in Martigny festgenommen.

Der mutmassliche Täter stammt offenbar aus dem Umfeld der Fahrenden und wurde auf dem Standplatz in Martigny festgenommen.

Screenshot Google Maps

Am letzten Samstag überfiel ein Mann in Martigny VS ein öffentliches Lokal und bedrohte zwei Angestellte mit einer Attrappe einer Handfeuerwaffe. Er wollte damit an Lebensmittel gelangen, wie die Kantonspolizei Wallis mitteilt. 

Die ersten Ermittlungen ergaben, dass der mutmassliche Täter offenbar aus dem Umfeld der Fahrenden stammte und sich auf dem Standplatz in Martigny aufhielt. Am Dienstagabend wurde er mit einem Grossaufgebot der Polizei festgenommen. Beim Beschuldigten handelt es sich um einen 21-jährigen französischen Staatsangehörigen. 

(chk)

Deine Meinung