Aktualisiert 19.01.2017 14:11

USAMann verliert Zähne wegen Explosion von E-Zigarette

Nach der Explosion einer E-Zigarette fehlen Andrew Hall sieben Zähne. Den Unfall hat der Amerikaner auf Facebook dokumentiert.

von
heute.at/tob
1 / 10
«Die letzten 24 Stunden waren richtig hart», schreibt der Amerikaner Andrew Hall in seinem Beitrag auf Facebook.

«Die letzten 24 Stunden waren richtig hart», schreibt der Amerikaner Andrew Hall in seinem Beitrag auf Facebook.

Facebook/Andrew Hall
Als er sich am Morgen im Badezimmer für die Arbeit bereit machte, explodierte plötzlich seine E-Zigarette.

Als er sich am Morgen im Badezimmer für die Arbeit bereit machte, explodierte plötzlich seine E-Zigarette.

Facebook/Andrew Hall
Die Detonation war so heftig, dass sogar das Waschbecken zersprang.

Die Detonation war so heftig, dass sogar das Waschbecken zersprang.

Facebook/Andrew Hall

Als sich Andrew Hall im Badezimmer gerade für die Arbeit fertig machte, explodierte plötzlich seine E-Zigarette in der Nähe seines Gesichts. Die Detonation war so heftig, dass sogar das Waschbecken zertrümmert wurde, überall war Blut. Das Gesicht von Andrew Hall wurde beim Unfall verunstaltet, der Amerikaner musste ins Spital gebracht werden.

Er verlor sieben Zähne und erlitt auch Verbrennungen zweiten Grades. Aus den verbrannten Bereichen im Gesicht und am Hals zogen die Ärzte später Plastikteile der E-Zigarette. Den ganzen Vorfall dokumentierte er auf Facebook. Sein Beitrag wurde mittlerweile mehr als 450'000-mal geteilt.

«Ich habe immer gedacht: Solche Storys sind Fakes»

Hall besass das Gerät, einen sogenannten Vaporizer Pen, seit rund einem Jahr. Wieso das Teil explodierte, ist nicht klar. Er hofft, mit seiner Geschichte andere Personen vom Rauchen – speziell von E-Zigaretten – abzuhalten. «Ich habe diese Storys immer für Fake gehalten, aber nun ist es mir wirklich passiert», schreibt Hall auf dem sozialen Netzwerk.

Nach seinem ersten Posting haben ihm einige Facebook-Nutzer vorgeworfen, schlechte Stimmung gegen E-Zigaretten machen zu wollen und auch seine Geschichte «Fake» genannt. Als Antwort darauf teilte Hall weitere Fotos von der Zerstörung, die die Explosion in seinem Badezimmer angerichtet hat (siehe Bildstrecke).

Es ist nicht das erste Mal, dass eine E-Zigarette explodiert. Anfang 2016 verloren ein Mann in Deutschland und ein 16-Jähriger in Kanada ebenfalls mehrere Zähne bei einem ähnlichen Unfall. Letzten Dezember hielt eine Überwachungskamera in Grossbritannien fest, wie ein solches Gerät in Flammen aufging.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.