Tödlicher Unfall: Mann von Perron gefallen und von Zug überrollt

Aktualisiert

Tödlicher UnfallMann von Perron gefallen und von Zug überrollt

Im hektischen Feierabendverkehr ist im Zürcher Bahnhof Stadelhofen ein 46-Jähriger vom Perron aufs Gleis gestürzt. Sekunden später erfasste ihn ein einfahrender Zug. Die Details sind unklar.

gux
von
gux

Am Freitagabend kurz vor 17.30 Uhr stürzte ein Mann vom Perron des Bahnhof Stadelhofens auf ein Gleis. Passanten versuchten noch, ihn zu retten, doch das gelang nicht: Sekunden später fuhr die S5 ein und erfasste den Mann. Er wurde tödlich verletzt.

Lokführer, Helfer und weitere Personen, die sich in unmittelbarer Nähe aufhielten, erlitten einen Schock und wurden psychologisch betreut.

Wieso der 46-jährige Schweizer vom Perron fiel, ist bislang unklar. Die Polizei geht aufgrund von Zeugenaussagen von einem Unfall aus. Dass ihn jemand gestossen haben könnte, schliesst sie aus.

Im Zürcher S-Bahn-Netz kam es zu grösseren Verspätungen. (gux/sda)

Deine Meinung