Deutschland: Mann will Pilot mit in den Tod reissen
Aktualisiert

DeutschlandMann will Pilot mit in den Tod reissen

Der Fluggast in einem Kleinfluzeug stach plötzlich auf den Piloten ein und wollte so die Maschine zum Absturz bringen. Das misslang. Also stürzte sich der Lebensmüde aus dem Flugzeug.

Ein 26-Jähriger ist am Samstagnachmittag bei Palsweis (Landkreis Dachau) aus einem Kleinflugzeug auf das Dach eines Hauses gestürzt und ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben wollte der Mann aus dem Raum Augsburg seinem Leben selbst ein Ende setzen, in seiner Wohnung fand sich ein Abschiedsbrief.

Der 42-jährige Pilot der einmotorigen Cessna landete nach dem Vorfall durch Messerstiche verletzt in Augsburg. In seiner ersten Befragung durch die Kriminalpolizei gab er an, dass er von seinem Fluggast in 500 Meter Höhe plötzlich mit einem Messer angegriffen worden sei. Der Angreifer wollte offensichtlich die Maschine zum Absturz bringen. Als dies nicht gelang, stürzte er sich aus der Maschine. (dapd)

Deine Meinung