Bei Mühleberg BE: Mann wird auf der A1 von mehreren Autos erfasst und stirbt

Publiziert

Bei Mühleberg BEMann wird auf der A1 von mehreren Autos erfasst und stirbt

Auf der A1 bei Mühleberg ist in der Nacht auf Sonntag ein Mann von mehreren Autos erfasst und dabei tödlich verletzt worden. Die Polizei sucht Zeuginnen und Zeugen. 

1 / 2
Auf der A1 bei Mühleberg wurde ein Mann von mehreren Autos erfasst. 

Auf der A1 bei Mühleberg wurde ein Mann von mehreren Autos erfasst. 

Google Maps
Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeuginnen und Zeugen. 

Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeuginnen und Zeugen. 

Kapo Bern 

Bei der Berner Kantonspolizei gingen in der Nacht auf Sonntag mehrere Meldungen ein, wonach auf der Autobahn A1 bei Mühleberg ein Mann von einem Auto erfasst worden sei. Vor Ort konnte nur noch sein Tod festgestellt werden, wie die Polizei mitteilt.

Laut Aussagen hatte sich der Mann auf der Fahrbahn befunden, ehe es zur Kollision mit einem in Richtung Bern fahrenden Auto kam. Anschliessend wurde der Mann von weiteren Autos erfasst. Zur Identität des Verstorbenen bestehen Hinweise, eine formelle Identifikation steht noch aus. Die A1 Richtung Bern musste zwischen Kerzers (Kanton Freiburg) und Mühleberg bis in die Morgenstunden gesperrt werden.

Zur Betreuung der betroffenen Personen wurde das Care-Team des Kantons Bern beigezogen. Im Einsatz standen neben mehreren Patrouillen und Spezialdiensten der Kantonspolizei ein Ambulanzteam, Angehörige der Berufsfeuerwehr von Schutz und Rettung Bern sowie die Kantonspolizei Freiburg. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeuginnen und Zeugen.

Aktivier jetzt den Bern-Push!

Nur mit dem Bern-Push von 20 Minuten bekommst du die aktuellsten News aus der Region Bern, Freiburg, Solothurn und Wallis blitzschnell auf dein Handy geliefert.

Und so gehts: In der 20-Minuten-App tippst du rechts unten auf «Cockpit». Dort auf «Mitteilungen» und dann «Weiter». Dann markierst du bei den Regionen «Bern», tippst noch einmal «Weiter» und dann «Bestätigen». Voilà!

Wir sind auch auf Instagram. Folg uns für Posts, Storys und Gewinnspiele aus der Region – und schick uns deine Bilder und Inputs: 20 Minuten Region Bern.

Trauerst du oder trauert jemand, den du kennst?

Hier findest du Hilfe:

Dargebotene Hand, Sorgen-Hotline, Tel. 143

Seelsorge.net, Angebot der reformierten und katholischen Kirchen

Muslimische Seelsorge, Tel. 043 205 21 29

Jüdische Fürsorge, info@vsjf.ch

Lifewith.ch, für betroffene Geschwister

Verein Regenbogen Schweiz, Hilfe für trauernde Familien

Pro Juventute, Beratung für Kinder und Jugendliche, Tel. 147

Pro Senectute, Beratung älterer Menschen in schwierigen Lebenssituationen

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

(sul)

Deine Meinung