Erlen TG: Mann wollte Ehefrau erschlagen

Aktualisiert

Erlen TGMann wollte Ehefrau erschlagen

Ein blutiges Familiendrama erschüttert Erlen: Mit einem Werkzeug hat der 47-jährige S. N.* versucht, seine 40-jährige Ehefrau M. zu erschlagen, und sich dann selbst getötet.

Wie die Kantonspolizei Thurgau am Wochenende mitteilte, hat sich das Drama bereits am Freitagabend ereignet. Laut «SonntagsBlick» hatte der Kroate seine Frau unter einem Vorwand in den Chemiebetrieb gelockt, in dem er als Schichtarbeiter angestellt war. Dort schlug er mit einem schweren Werkzeug auf die Frau ein, bevor er sich selbst verletzte. Während für S.N. jede Hilfe zu spät kam, überlebte seine Frau den Angriff. Sie befindet sich ausser Lebensgefahr. Als mögliches Motiv nennt die Polizei Geldprobleme. Das Paar hat drei Kinder im Alter von 13, 18 und 20 Jahren.

*Name der Redaktion bekannt

Deine Meinung