Zürich-Altstetten: Mann zündet Tankschlauch mit Zigi an
Aktualisiert

Zürich-AltstettenMann zündet Tankschlauch mit Zigi an

Ein Mann zündete in der Nacht auf Samstag an einer Tankstelle in Zürich-Altstetten einen Tankschlauch an. Das schnelle Eingreifen eines Tankwarts verhinderte Schlimmeres.

von
fur
1 / 2
Ein Tankwart konnte das Feuer löschen.

Ein Tankwart konnte das Feuer löschen.

Leser-Reporter
Der Vorfall ereignete sich in Zürich-Altstetten.

Der Vorfall ereignete sich in Zürich-Altstetten.

kein Anbieter/Google Maps

In der Nacht auf den Samstag ist es an einer Tankstelle an der Hohlstrasse in Zürich-Altstetten zu einem Brand gekommen. Während ein Autofahrer seinen Wagen auftankte, zündete ein anderer Mann den Tankschlauch an.

Ein anwesender Tankwart konnte blitzschnell reagieren und grösseren Schaden am Tankschlauch verhindern, indem er das Feuer mit Spül­was­ser auslöschte. Dank der schnellen Reaktion entstand nur geringer Sachschaden am Auto. Personen kamen keine zu Schaden.

Der Täter entfernte sich in der Folge von der Tankstelle und ist flüchtig. Die Stadtpolizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Deine Meinung