Aktualisiert 21.12.2007 17:12

Fussball

ManU-Hooligans verurteilt

Vier Hooligans von Manchester United wurden von einem Gericht in Rom wegen Körperverletzung und Widerstand gegen die Staatsgewalt zu zwei Jahren und fünf Monaten Gefängnis verurteilt.

Die Fans hatten vor dem Champions-League-Spiel von ManU bei der AS Roma italienische Fans angegriffen und verletzt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.