Sport allgemein: Manuel Neuer Wahlsieger vor Roger Federer
Aktualisiert

Sport allgemeinManuel Neuer Wahlsieger vor Roger Federer

Die internationale Vereinigung der Sportjournalisten wählt den deutschen Fussball-Nationalgoalie Manuel Neuer zu ihrem Weltsportler des Jahres.

Neuer ist der dritte Fussballer als AIPS-Wahlsieger nach Michel Platini (1984) und Lothar Matthäus (1990). Auf den 2. Platz bringt es Roger Federer. Federers Platz überrascht ein wenig, da er im massgeblichen Jahr 2014 kein Grand-Slam-Turnier gewonnen hat und in der Weltrangliste hinter Novak Djokovic rangiert war.

(si)

Deine Meinung