Tennis: Marc-Andrea Hüsler feiert ersten Turniersieg auf ATP-Stufe 

Publiziert

TennisMarc-Andrea Hüsler feiert ersten Turniersieg auf ATP-Stufe 

Der 26-jährige Marc-Andrea Hüsler hat das Turnier in Sofia gewonnen. Im Final setzte er sich gegen Holger Rune durch. 

von
Sven Forster
1 / 1
Hüsler gewinnt das Turnier in Sofia.

Hüsler gewinnt das Turnier in Sofia.

Schweizer Botschaft

Darum gehts

Marc-Andrea Hüsler befindet sich derzeit in der Form seines Lebens. Beim ATP-250-Turnier in Sofia gewinnt der 26-Jährige sein erstes Turnier auf ATP-Stufe. Er krönte damit seine fantastische Leistung in dieser Woche. Im Final bezwang er den Dänen Holger Rune mit 6:4 und 7:6. 

Der Zürcher legte los wie die Feuerwehr. Gleich im ersten Game holte er gegen das Tennis-Talent aus Norwegen das Break – dieses gab er nicht mehr ab, auch weil er bei zwei Breakbällen nervenstark agierte. Im zweiten Satz lieferten sich die Akteure ein Duell auf Augenhöhe. Beim Stand von 5:6 wehrte Hüsler zwei Breakbälle ab und rettete sich ins Tiebreak. Dort gewann er nach vier abgewehrten Satzbällen mit 10:8. 

Rune (ATP 31) war bereits der dritte besser klassierte Gegner, den der nervenstarke Hüsler in dieser Woche aus dem Weg räumte. In den Tagen zuvor gewann er auch gegen Pablo Carreno (ATP 14) und Lorenzo Musetti (ATP 30). Mit dem Sieg wird sich Hüsler in der Weltrangliste klar verbessern und zum ersten Mal in seiner Karriere in die Top 65 vorstossen. 

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

Deine Meinung

10 Kommentare