Aktualisiert

FussballMarokko vom Afrika-Cup suspendiert

Der afrikanische Fussballverband (CAF) hat Marokko vom Afrika-Cup ausgeschlossen.

Eigentlich hätte das Turnier vom 17. Januar bis 8. Februar im nordafrikanischen Land ausgetragen werden sollen. Wegen der Angst vor einer Ausbreitung des Ebola-Virus weigerte sich Marokko jedoch, das Turnier zum vorgesehenen Datum auszutragen. Ein neuer Gastgeber wird nun gesucht. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.