Ligue 1: Marseille hat den Titel vor Augen
Aktualisiert

Ligue 1Marseille hat den Titel vor Augen

In einem Nachtragsspiel der Ligue 1 gewannen die Südfranzosen in Sochaux dank einem Treffer in der 88. Minute 1:0 und bauten ihren Vorsprung auf den ersten Verfolger Auxerre auf fünf Punkte aus.

Marseille marschiert Richtung ersten Meistertitel seit 1992.

Marseille marschiert Richtung ersten Meistertitel seit 1992.

Neun Punkte Rückstand auf Marseille hat der amtierende Titelhalter Bordeaux nach dem 1:2 in Le Mans. Für das Team von Laurent Blanc war es die dritte Ligue-1-Niederlage in Folge. Le Mans, das ab der 32. Minute mit Almen Abdi spielte, befindet sich trotz des Überraschungserfolgs weiterhin auf Kurs Richtung zweite Liga.

Frankreich, Ligue 1, Nachtragsspiele

Le Mans - Bordeaux 2:1 (2:1)

Leon-Bollée. - 17 000 Zuschauer.

Tore: 8. Henrique 0:1. 17. Le Tallec 1:1. 45. Dossevi 2:1.

Bemerkungen: Le Mans ab 32. mit Abdi. 82. Gelb-rote Karte gegen Cissé (Le Mans).

Sochaux - Marseille 0:1 (0:0)

Auguste Bonal. - 19 000 Zuschauer.

Tor: 88. Mbia 0:1.

Ligue 1

(si)

Deine Meinung