Martigny: Messerstecherei vor «Le Dome»
Aktualisiert

Martigny: Messerstecherei vor «Le Dome»

Bei einer Auseinandersetzung mit rund zehn Beteiligten vor dem Lokal «Le Dome» in Martigny sind zwei Männer mit Messerstichen verletzt worden.

Einer der beiden erlitt eine Stichwunde an der Schulter, der zweite wurde am Arm verletzt, wie die Walliser Kantonspolizei am Montag mitteilte. Die beiden mussten sich im Spital medizinisch behandeln lassen. Warum es am frühen (gestrigen) Sonntagmorgen kurz nach 04.00 Uhr zu der Auseinandersetzung kam, war zunächst nicht bekannt. Mehrere Tatbeteiligte wurden von der Polizei befragt. Einer von ihnen wurde in einem Garten von einem Polizeihund aufgespürt. (dapd)

Deine Meinung