Martina Hingis heiratet
Aktualisiert

Martina Hingis heiratet

Das Tennisprofi-Duo Martina Hingis und Radek Stepanek steht vor der Heirat. Dies bestätigte die 26-jährige Schweizerin in Gold Coast (Au), wo sie sich auf ihr erstes Turnier der kommenden Saison vorbereitet.

Stepanek habe ihr den Heiratsantrag letzten Monat in Prag gemacht, sagte Hingis, die seither einen Diamantring trägt. «Ich war überrascht, dass der Ring in Australien gleich auffiel. In der Schweiz war dies während eines ganzen Monats nicht der Fall. Die Leute in Australien sind wohl aufmerksamer», so die ehemalige Weltranglisten-Erste und aktuelle WTA-Nummer 7. Ein Datum für die Heirat nannte Hingis nicht.

Stepanek ist 28-jährig, kommt aus Tschechien und ist aktuell an Position 19 der ATP-Weltrangliste klassiert.

Österreicherin Bammer erste Gegnerin für Hingis

Die Österreicherin Sybille Bammer (WTA 49) wurde in Gold Coast der topgesetzten Martina Hingis als Erstrunden-Gegnerin zugelost. Die Schweizerin hatte vor einem Jahr gleichenorts ihr Comeback gestartet und war damals gleich in die Halbfinals gekommen. Das einzige Duell mit Bammer gewann die Weltranglisten-Siebte Hingis heuer in Indian Wells 6:0,6:3. «Dieses Mal werde ich bei meinem ersten Saison-Match nicht so nervös sein wie im vergangenen Jahr», sagte Hingis. Neben Hingis zählen für das am Sonntag beginnende Turnier in Gold Coast noch die Serbin Ana Ivanovic sowie Samantha Stosur (Au) zu den Favoritinnen auf den Titelgewinn.

(si)

Deine Meinung