Rad: Marvulli feiert 30. Sixday-Sieg seiner Karriere
Aktualisiert

RadMarvulli feiert 30. Sixday-Sieg seiner Karriere

Franco Marvulli hat zum 30. Mal ein Sechstagerennen gewonnen. Der Zürcher triumphierte mit seinem Partner Alexander Aeschbach in Grenoble.

Für Marvulli/Aeschbach ist es der fünfte Triumph an diesem Event, für Marvulli selber bereits der sechste Erfolg gleichenorts. Das Schweizer Duo kämpfte sich in der letzten Nacht von Position 3 an die Spitze zurück.

Erst im Schlussspurt stellte Marvulli den Sieg vor dem holländischen Paar Danny Stam/Léon van Bon sicher. «Die Marke von 30 Siegen geschafft zu haben bedeutet mir extrem viel», sagte Marvulli.

Grenoble (Fr). Sechstagerennen. Schlussklassement:

1. Franco Marvulli/Alexander Aeschbach (Sz).

2. Danny Stam/Leon van Bon (Ho).

3. eine Runde zurück: Marc Hester/Jens Madsen (Dä).

11 Teams klassiert. (si)

Deine Meinung