Maskierte überfallen das «Moulin Romantic»

Aktualisiert

Maskierte überfallen das «Moulin Romantic»

Drei Maskierte mit Faustfeuerwaffen haben ein Etablissement im aargauischen Oftringen überfallen.

Sie bedrohten die fünf Anwesenden im «Moulin Romantic» und entwendeten Bargeld sowie Mobiltelefone, wie die Kantospolizei Aargau mitteilte. Die Drei konnten verhaftet werden. Sie hatten das Lokal kurz nach 02.00 Uhr betreten. Ein vierter Beteiligter, der die drei zum Etablissement gebracht hatte, ergriff beim Eintreffen der Polizei die Flucht. Diese war vom Besitzer gerufen worden, der seinerseits durch die Betreiberin alarmiert worden war. Beim Verlassen des Lokals konnten zwei der Maskierten festgenommen werden, dem dritten gelang die Flucht. Wenig später wurde er von einem Diensthund im Dickicht entdeckt. Diebesgut wie auch die Waffen konnten sichergestellt werden - eine ungeladene Pistole SIG, eine Gasdruck- und eine Softgun-Pistole. Bei den Festgenommenen handelt es sich um einen 23-jährigen Russen, einen 20-jährigen Schweizer und einen 17-jährigen Serben. Sie wurden in Untersuchungshaft gesetzt. (dapd)

Deine Meinung