Niemand verletzt: Maskierter überfällt Thalwiler Tankstelle
Aktualisiert

Niemand verletztMaskierter überfällt Thalwiler Tankstelle

Ein maskierter und bewaffneter Mann hat am Sonntagabend in Thalwil einen Tankstellenshop überfallen und rund 2000 Franken erbeutet.

Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Zürich am Montag mitteilte. Der Mann habe den Verkaufsraum an der Gewerbestrasse um 21:30 Uhr betreten, die Verkäuferin mit einem Messer bedroht und dazu gezwungen, das Bargeld herauszugeben. Laut Mitteilung ist der Täter danach aus dem Shop gerannt und in Richtung Langnau am Albis geflohen.

(sda)

Deine Meinung