Aktualisiert 08.09.2009 12:26

Formel 1Massa erfolgreich operiert

Formel-1-Pilot Felipe Massa hat sich rund sechs Wochen nach seinem schweren Unfall einer Operation bei einem plastischen Chirurgen unterzogen. Wie Ferrari mitteilte, sei der viereinhalbstündige Eingriff in Sao Paulo im Bereich des Gesichts erfolgreich verlaufen.

Massa könne demnach nach einem kurzen Aufenthalt im Krankenhaus seine Rehabilitation im Hinblick auf ein Comeback in der kommenden WM-Saison fortsetzen. Massa war im Qualifying zum Ungarn-GP am 25. Juli in Budapest durch eine herumfliegende Stahlfeder am Helm getroffen und am Kopf schwer verletzt worden.

In den letzten beiden Rennen wurde der Brasilianer durch Luca Badoer ersetzt. In den letzten fünf Saisonrennen wird der Italiener Giancarlo Fisichella in Massas Ferrari-Cockpit sitzen.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.