Aktualisiert 13.08.2009 11:58

Rubens Barrichello«Massa ist gut beisammen»

Rubens Barrichello hat nach einem Besuch bei seinem Formel-1-Kollegen und Landsmann Felipe Massa nur Gutes bezüglich dessen Genesung zu berichten.

«Ich habe den Nachmittag mit Felipe verbracht. Er ist gut beisammen und wieder ganz der Alte, Gott sei Dank», schrieb Barrichello auf seiner Twitter-Website. Wann der Brasilianer wieder in einem Formel-1-Boliden sitzen wird, steht laut Barrichello noch nicht fest. «Bezüglich des Comebacks von Felipe müssen wir geduldig sein. Erst wenn er wieder zu 100 Prozent fit ist, kann er wieder fahren. Den Willen dazu hat er», betonte Barrichello.

Ferrari-Pilot Massa hatte sich bei einem Crash am 25. Juli beim GP von Ungarn in Mogyorod einen Schädelbasisbruch und weitere schwere Kopfverletzungen zugezogen.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.