Im Feierabendverkehr: Massen-Karambolage im Tunnel
Aktualisiert

Im FeierabendverkehrMassen-Karambolage im Tunnel

Fünf bis sechs Autos sind im Buchrain-Tunnel bei Ebikon LU ineinandergeprallt. Verletzt wurde niemand. Der Tunnel musste gesperrt werden, der Verkehr staut sich bis auf die Autobahn A14.

von
ann

Im Buchraintunnel auf der Umfahrungsstrasse bei Ebikon ist es mitten im Feierabendverkehr zu einer Massenkarambolage mit fünf bis sechs Autos gekommen.

Laut der Luzerner Polizei gab es keine Verletzten. Doch die Fahrzeuge blockieren den Tunnel und dieser musste für den Verkehr gesperrt werden.

Das führt zu einem Verkehrschaos rund um Ebikon/Buchrain. Da die Strasse ein Autobahnzubringer ist, staut sich der Verkehr bis auf die A14.

Deine Meinung