Aktualisiert 06.09.2007 17:22

Massenkarambolage auf Autobahn bei Basel

Bei einer Massenkarambolage mit sieben Fahrzeugen sind auf der Autobahn in Basel zwei Personen leicht verletzt worden. Es gab massive Verkehrsbehinderungen.

Kurz nach 17.00 Uhr hatte ein in Richtung Schweizerhalle fahrender ausländischer Lastwagenchauffeur rund 100 Meter vor dem Prattlertunnel zu spät bemerkt, dass die Fahrzeuge vor ihm anhalten mussten.

Trotz sofortigen Bremsmanövers stiess er heftig ins Heck des vor ihm haltenden Autos. Durch den Aufprall wurden fünf weitere Autos ineinander geschoben und beschädigt.

Der Stau löste sich erst in den Abendstunden wieder auf. Der Sachschaden beträgt über 70.000 Franken, wie die Kantonspolizei Basel-Stadt mitteilte. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.