Kaiseraugst AG: Massenkarambolage und Stau auf der A3 – zwei Personen verletzt im Spital
Publiziert

Kaiseraugst AGMassenkarambolage und Stau auf der A3 – zwei Personen verletzt im Spital

Vier Autos kollidierten frontal auf der Autobahn A3, zwei Personen sind verletzt. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

von
Tanya Vögeli
1 / 3
Am Donnerstagmorgen ereignete sich auf der Autobahn A3, Fahrtrichtung Basel, in Kaiseraugst AG eine Auffahrkollision von mehreren Autos.

Am Donnerstagmorgen ereignete sich auf der Autobahn A3, Fahrtrichtung Basel, in Kaiseraugst AG eine Auffahrkollision von mehreren Autos.

Polizei Basel-Landschaft
Ein 37-jähriger Lenker musste wegen eines voranfahrenden Fahrzeuglenkers abrupt abbremsen.

Ein 37-jähriger Lenker musste wegen eines voranfahrenden Fahrzeuglenkers abrupt abbremsen.

Polizei BL
Die vier beschädigten Fahrzeuge wurden durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert. Während der Tatbestandsaufnahme kam es auf der Autobahn A3 zu Verkehrsbehinderungen.

Die vier beschädigten Fahrzeuge wurden durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert. Während der Tatbestandsaufnahme kam es auf der Autobahn A3 zu Verkehrsbehinderungen.

Polizei Basel-Landschaft

Am Donnerstagmorgen ereignete sich auf der Autobahn A3, Fahrtrichtung Basel, in Kaiseraugst AG eine Auffahrkollision von mehreren Autos. Zwei Personen wurden dabei verletzt, schreibt die Polizei Basel-Landschaft in einer Medienmitteilung.

Ein 37-jähriger Lenker fuhr, aus Richtung Rheinfelden AG kommend, auf der A3 Richtung Basel. Im Bereich der Einmündung in die A2 musste er wegen eines voranfahrenden Fahrzeuglenkers abrupt abbremsen.

Die drei nachfolgenden Personenwagen realisierten dies zu spät und fuhren nacheinander, jeweils frontal, aufeinander auf. Der Lenker des ersten Fahrzeuges sowie die Mitfahrerin im dritten Auto klagten über Schmerzen und wurden durch die Sanität in ein Spital gebracht.

Die vier beschädigten Fahrzeuge wurden durch ein Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert. Während der Tatbestandsaufnahme kam es auf der Autobahn A3 zu Verkehrsbehinderungen.

Deine Meinung