Aktualisiert 26.07.2011 15:15

Anonymous ruft auf

Massenmörder-Manifest soll zerstört werden

Das Internet-Kollektiv Anonymous nimmt Anders Behring Breivik ins Visier. Sein über 1500-seitiges PDF-Dokument soll verfälscht werden, um die Opfer zu rächen und weiteren Schaden abzuwenden.

Anonymous will die Pläne des Massenmörders von Oslo durchkreuzen. (Bildmontage: 20 Minuten Online)

Anonymous will die Pläne des Massenmörders von Oslo durchkreuzen. (Bildmontage: 20 Minuten Online)

Anonymous macht mobil und ruft zur «Operation Unmanifest» auf. Ziel der Aktion: Das vom norwegischen Massenmörder Anders Behring Breivik verfasste Manifest, das sich rasend schnell im Internet verbreitete, soll absichtlich verfälscht werden.

Das mehr als 1500 Seiten umfassende PDF-Dokument mit dem Titel «2083 - A European Declaration of Independence» soll von möglichst vielen Anonymous-Sympathisanten umgeschrieben und daraufhin als vermeintliches Original weiterverbreitet werden. Wie aus dem bei pastebin.com veröffentlichten Aufruf hervorgeht, soll das umstrittene Dokument unglaubwürdig gemacht werden, worauf es seine Schlagkraft verliere.

Wir alle vergeben keinen Mord

In Anlehnung an den oft zitierten Leitspruch des Internet-Kollektivs, das sich eigentlich für freie Meinungsäusserung und gegen jegliche Form von Zensur einsetzt, heisst es: «Wir alle sind Anonymous, wir alle sind Legion, wir alle vergeben keinen Mord, wir alle werden die Opfer nicht vergessen.»

Aus Äusserungen des mutmasslichen Täters war hervorgegangen, dass er sein Manifest als Rechtfertigung für seine Gräueltaten erachtet. Durch die Massenmorde wollte er Aufmerksamkeit erzeugen für seine abstrusen Überfremdungs- und Verschwörungstheorien und andere Personen zum Nachmachen animieren. Im umfangreichen PDF-Dokument hat er denn auch die Vorbereitungen für das Massaker genauestens dokumentiert.

Nichts verpassen

Das Ressort Digital ist auch auf Twitter vertreten. Folgen Sie uns und entdecken Sie neben unseren Tweets die interessantesten Tech-News anderer Websites.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.