Massenschlägerei wegen Frau?

Aktualisiert

Massenschlägerei wegen Frau?

Rund 20 Männer lieferten sich am späten Samstagabend am Brückenkopf der Mittleren Brücke im Kleinbasel eine brutale Massenschlägerei.

Mit Messern, Pfefferspray, Baseballschlägern und Flaschen gingen sie aufeinander los. Die Polizei nahm drei Iraker im Alter von 38 bis 45 Jahren fest; zwei der mutmasslichen Hauptttäter mussten im Spital behandelt werden. Die Schlägerei hatte ihren Anfang in einer Disco in der Rheingasse genommen.

«Möglicherweise ging es um eine Frau», verrät Kriminalkommissär Markus Melzl. Die Schläger hätten aber schon am Freitag «Kritz» miteinander gehabt, am Samstag habe sich das dann weitergesponnen. Details über die Hintergründe sind noch nicht bekannt. Einen Zusammenhang zwischen den Massenschlägereien unter Irakern vor zwei Jahren schliesst Melzl aber aus.

lh

Deine Meinung