Aktualisiert 19.10.2004 13:08

Massiver Gewinn für Zigaretten-Multi

Der amerikanische Tabak- und Lebensmittelkonzern Altria hat im dritten Quartal 2004 2,65 Milliarden Dollar verdient, vor allem dank Tochter Philip Morris.

Profitiert hat der Konzern vom höheren Zigarettenabsatz ausserhalb der USA.

Der Umsatz stieg um 8,5 Prozent auf 22,7 Mrd. Dollar, wie die Muttergesellschaft von Philip Morris am Dienstag mitteilte. Zum Konzern gehören auch die Marken Marlboro und Kraft. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.