Aktualisiert

Mastodon - «Blood Mountain»Mastodon: Attitüde und markerschütternde Riffs

Mit «Blood Mountain» liefern die Metal-Erneuerer Mastodon bereits ihr drittes grossartiges Album ab.

Meilenweit entfernt von der Stumpfheit, die Metal-Bands gerne nachgesagt wird, spielt sich der Atlanta-Vierer die Finger wund: Wilde Rhythmuswechsel, markerschütternde Riffs und eine wüste, kompromisslose Attitüde lassen Metal-Heads aufjubeln. Auch unter Kollegen haben Mastodon ihre Fans: King of Queens Josh Homme steuerte eine seiner typischen Gesangslinien bei.

(nik)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.