Liebes-Aus bei Komikerpaar: Matt Damon trifft keine Schuld
Aktualisiert

Liebes-Aus bei KomikerpaarMatt Damon trifft keine Schuld

Die beiden Comedy-Stars Jimmy Kimmel und Sarah Silverman haben sich nach über fünf Jahren Beziehung getrennt. Silvermans und Matt Damons musikalische Liebesaffäre hat damit aber nichts zu tun.

von
wenn

Ein Sprecher der beiden Komiker hat die Trennung bestätigt und erklärt, dass sie einvernehmlich war.

Die Stars hatten vor fünf Monaten Schlagzeilen gemacht, als ihre hochkarätig besetzten Comedy-Clips für Kimmels US-Show «Jimmy Kimmel Live» zu einer Internet-Sensation wurden. Auf Silvermans Song und Video «I'm Fucking Matt Damon» folgte Kimmels «I'm Fucking Ben Affleck». Viele Superstars wie Brad Pitt, Harrison Ford, Robin Williams und Cameron Diaz waren in den Videos zu sehen.

Sarah Silvermans «I'm fucking Matt Damon». Quelle: YouTube

Jimmy Kimmels Rache «I'm fucking Ben Affleck» (ab 1 Minute und 20 Sekunden).

Quelle: YouTube

Deine Meinung