Aktualisiert 30.06.2011 18:20

Zürich

Mauch in USA steuerpflichtig

Na so was: Die Zürcher Stadtpräsidentin Corine Mauch (SP) ist nicht nur in der Limmatstadt steuerpflichtig, sondern auch in den Vereinigten Staaten von Amerika.

Dank ihrer Geburt in Iowa City (USA) ist sie automatisch schweizerisch-amerikanische Dop­pelbürgerin. Das heisst: Die 51-Jährige muss gemäss «Bilanz» bei der US-Steuerbehörde jährlich eine Steuererklärung einreichen. Als Stadtpräsidentin bezieht Mauch einen Jahreslohn von 244 000 Franken.

Fehler gefunden?Jetzt melden.