Aktualisiert 19.10.2006 14:49

McCartney wehrt sich gegen Mills' Vorwürfe

Der Musiker bestreitet energisch, dass er gegenüber seiner Noch-Ehefrau gewalttätig wurde.

Das kündigte ein Anwalt des Ex-Beatles am Mittwoch in einer Erklärung an. Die Tageszeitung «Daily Mail» hatte zuvor über eine Klage Mills' berichtet, in der diese dem Ex-Beatle unter anderem vorwerfe, sie im Streit angegriffen und verletzt zu haben (20minuten.ch berichtete). Ein Sprecher von Mills wollte sich zu dem Bericht zunächst nicht äussern.

Der 64 Jahre alte McCartney hatte die Trennung von seiner zweiten Frau Mitte Mai bekannt gegeben. Im Juli reichte er die Scheidung ein. Das Paar hatte sich 1999 auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung kennen gelernt, ein Jahr nach dem Krebstod von McCartneys erster Frau Linda, mit der er 29 Jahre lang verheiratet war. 2002 heirateten McCartney und die 26 Jahre jüngere Mills, Tochter Beatrice kam im Oktober 2003 zur Welt. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.