Aktualisiert 09.07.2006 17:58

McDonald's: 750 Millionen Euro für WM-Werbung

McDonald's bleibt bis zur Weltmeisterschaft 2014 Sponsor der Fifa.

Die Vizepräsidentin und Marketing-Chefin Mary Dillon und Fifa-Präsident Joseph Blatter unterzeichneten einen entsprechenden Vertrag. Dillon kündigte an, McDonald's werde Südafrika als Ausrichter der WM 2010 unterstützen. Für die WM in Deutschland gab es 15 internationale und sechs nationale Sponsoren. Diese zahlten 750 Millionen Euro für Werberechte.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.