Legenden-Tour: McEnroe und Edberg am Zürich Open
Aktualisiert

Legenden-TourMcEnroe und Edberg am Zürich Open

In Zürich findet im nächsten Jahr wieder ein Tennis-Grossanlass statt. Vom 9. bis 13. März treten beim Zurich Open sowohl ehemalige Champions als auch hoffnungsvolle Talente an.

Unter dem Motto «Where champions meet talents» finden in der Saalsporthalle ab März 2010 zwei Turniere unter einem Dach statt. U18-Spieler treten gegeneinander an und im Rahmen der Legenden-Tour, der sogenannten ATP Tour of Champions, messen sich ehemaligen Tennis-Grössen miteinander. Bereits zugesagt haben Stefan Edberg und John McEnroe. Das Budget für den von der Bank BNP Paribas gesponsorten Anlass beträgt knapp drei Millionen Franken. Es wird ein Preisgeld von 750 000 Franken ausgeschüttet.

Der Sieger beider Turnier (jeweils acht Teilnehmer) wird im Round-Robin-Modus, das heisst mit Gruppenspielen und Finals, ermittelt. Zudem findet eine Doppelkonkurrenz statt, in der jeweils ein Champion und ein Talent ein Team bilden.

(si)

Deine Meinung