Luzern: Medaillen für die Schweizer Schwertkämpfer
Aktualisiert

LuzernMedaillen für die Schweizer Schwertkämpfer

Die Schweizer Haidong-Gumdo-Nationalmannschaft kehrt erfolgreich von der Schwertkampfkunst-Weltmeisterschaft in Korea zurück.

Die Schweizer Haidong-Gumdo-Nationalmannschaft holte an der WM drei Podestplätze. (Swiss Haidong Gumdo)

Die Schweizer Haidong-Gumdo-Nationalmannschaft holte an der WM drei Podestplätze. (Swiss Haidong Gumdo)

Im Wettkampf gegen 8000 Teilnehmern aus 31 Nationen holten sie sich drei Podestplätze. Der 17-jährige Megger Yanick Bisang schaffte es an seiner ersten WM in der neuen Disziplin Paper Cutting auf den dritten Platz.

Im Zweikampf reichte es für die beiden Meister Giovanni Ambesi (Leiter Schule Meggen) und Giuseppe Ferrandino zur Silbermedaille. Eine weitere Bronzemedaille holten sich die Schweizer Schwert­tänzer.

Deine Meinung