Medaillenhoffnung geplatzt
Aktualisiert

Medaillenhoffnung geplatzt

Slalom-Kanute Michael Kurt musste sich für zwei Torfehler vier Strafsekunden aufbrummen lassen und fuhr auch sonst nicht sauber. Kurt belegte den 20. und letzten Platz.

Nach der Bestzeit in der Qualifikation gehörte Kurt zu den Topfavoriten. Diesen Status hatte er sich auch mit dem 2. Rang am Weltcup-Event in Prag verdient, wo er für das beste Schweizer Weltcup-Resultat aller Zeiten sorgte.

In Führung liegt der Brite Campbell Walsh, der in der Qualifikation hinter Kurt Zweiter geworden war. Der Final der besten zehn beginnt um 11.25 Uhr. Die Zeiten aus Halbfinal und Final werden addiert.

(si)

Deine Meinung