Aktualisiert 07.10.2014 20:02

Glück im UnglückMegacrash bei Italo-Rallye geht glimpflich aus

Bei der «Jolly Rally Valle d'Aosta» überschlägt sich ein Auto und rast auf die Zuschauer zu. Wie durch ein Wunder gibt es keine Verletzten.

von
heg

Hier fuhren wohl alle Schutzengel mit: Pietro Scavone und sein Co-Pilot Diego D'Herin kommen am Sonntag bei der «Jolly Rally Valle d'Aosta» in einer Kurve von der Strecke ab. Der Wagen kommt auf ein Wiesenbord, rast auf die Zuschauer zu und überschlägt sich.

Die beiden Piloten können sich selbst aus dem demolierten Wrack befreien und sind unverletzt. Ebenso die Zuschauer am Streckenrand, die riesiges Glück hatten.

Unangemeldete Konkurrenz

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.