Aktualisiert 06.02.2011 18:55

Basel

Mehr Abzug für Kinderbetreuung gefordert

Eltern, die ihre Kinder ausserhalb der Familie betreuen lassen, sollen im Kanton Basel-Stadt steuerlich stärker entlastet werden.

Die Wirtschafts- und Abgabekommission des Grossen Rats will den Kinderbetreuungskostenabzug auf 10 000 Franken erhöhen. Das entspricht einer Erhöhung um 4500 Franken. Die Regierung wollte am bisherigen Abzug festhalten. Die Erhöhung dürfte Steuerausfälle von jährlich 750 000 Franken zur Folge haben.

Fehler gefunden?Jetzt melden.