18.11.2020 17:16

Kondomgrösse unbekanntMehr als die Hälfte aller Männer wissen nicht, wie dick ihr Penis ist

Eine Umfrage der HSLU zeigt, dass ein Drittel der befragten Männer gar nicht weiss, dass sie durch das Messen ihres Penisumfangs die für sie passende Kondomgrösse herausfinden können. In Kritik geraten auch die Angaben auf den Verpackungen der Kondome.

von
Daniela Gigor
1 / 6
Die Grösse ist eben doch entscheidend – zumindest wenn es um die Wahl des richtigen Gummis geht. Denn zu kleine Kondome können reissen und zu grosse abrutschen. Damit Männer zur Kondompackung mit der passenden Grösse greifen können, müssten sie zuerst ihren Penisumfang richtig gemessen haben, wie  Sexualpädagoge Benjamin Schwab erklärt. Das funktioniert so: «Der Umfang soll am steifen Penis an der breitesten Stelle gemessen werden.»

Die Grösse ist eben doch entscheidend – zumindest wenn es um die Wahl des richtigen Gummis geht. Denn zu kleine Kondome können reissen und zu grosse abrutschen. Damit Männer zur Kondompackung mit der passenden Grösse greifen können, müssten sie zuerst ihren Penisumfang richtig gemessen haben, wie Sexualpädagoge Benjamin Schwab erklärt. Das funktioniert so: «Der Umfang soll am steifen Penis an der breitesten Stelle gemessen werden.»

Unsplash
Wie findet man aber jetzt das richtige Kondom, das auch wirklich zu einem passt? Diese Frage haben sich der Verein Gütesiegel für Präservative und Gummilove gestellt und so eine Aufklärungskampagne ins Leben gerufen.

Wie findet man aber jetzt das richtige Kondom, das auch wirklich zu einem passt? Diese Frage haben sich der Verein Gütesiegel für Präservative und Gummilove gestellt und so eine Aufklärungskampagne ins Leben gerufen.

mysize.ch
Auf der Website mysize.ch können die User ihren Penisumfang messen und bekommen dann aus über 90 in der Schweiz erhältlichen Kondomen das passende angezeigt.

Auf der Website mysize.ch können die User ihren Penisumfang messen und bekommen dann aus über 90 in der Schweiz erhältlichen Kondomen das passende angezeigt.

mysize.ch

Darum gehts

  • Studenten der HSLU haben eine nicht repräsentative Umfrage bei 50 Männern gemacht. Sie wollten wissen, ob die Befragten ihren eigenen Penisumfang kennen und damit ihre passende Grösse für Kondome.

  • Rund ein Drittel der Befragten konnten diese Fragen nicht beantworten.

  • Auch wussten viele der Befragten nicht, auf was sie bei der Auswahl von Kondomen achten müssen.

  • Die Befragten wünschen sich mehr Aufklärung auf allen Kanälen und verbesserte Informationen auf oder in den Verpackungen der Kondome.

Welche Schuhgrösse man hat, das weiss jeder. Nicht jeder aber weiss, welche Kondomgrösse er hat. Das ergab eine Umfrage, welche Studierende der Hochschule Luzern durchgeführt haben. Rund ein Drittel der Befragten gab an, dass sie nicht gewusst haben, dass sie durch Messen ihres Penisumfangs herausfinden können, welche Kondomgrösse für sie passen würde. Ausserdem haben 66 Prozent der befragten Männer angegeben, dass sie den Umfang ihres besten Stücks noch nie gemessen haben.

An der nicht repräsentativen Umfrage der Studierenden der HSLU war auch Sexualpädagoge Benjamin Schwab beteiligt: «Im Vorfeld hörte ich mich in meinem Freundeskreis um und ich erkannte das Potenzial des Themas.» Die Zielgruppe für die Umfrage bestand aus 50 Männern, die zwischen 18 und 25 Jahre alt sind und in der Deutschschweiz wohnhaft sind.

Umfang am steifen Penis an breitester Stelle messen

Gut sitzende Kondome böten nach wie vor den bestmöglichen Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten und schütze auch vor ungewollten Schwangerschaften. Laut der Umfrage gab rund die Hälfte an, dass das körperliche Wohlbefinden als auch das Lustempfinden durch die Benützung von Kondomen eingeschränkt sei. Gar 74 Prozent gaben an, durch die Verwendung eines Kondoms beim Sex weniger zu spüren. «Die falsche Kondomgrösse kann einen negativen Einfluss auf das Lustempfinden haben», heisst es in einer Mitteilung der Studierenden. Schwab sagt, es brauche allgemein mehr Informationen: «Die Befragten würden sich mehr Informationen zum Thema wünschen.» So etwa durch Aufklärung auf allen Kanälen und verbesserte Informationen auf den Verpackungen der Kondome.

Auch wussten viele der Befragten nicht, auf was sie bei der Auswahl von Kondomen achten müssen. Etwa, dass nicht die Länge des Penis massgebend sei, sondern der Penisumfang im erigierten Zustand. Es gäbe viele verschiedene Kondomgrössen, die durch die nominale Breite von 47 bis 69 Millimeter gekennzeichnet- und jeweils auf der Packung ersichtlich seien.

Damit Männer zur Kondompackung mit der passenden Grösse greifen können, müssten sie zuerst ihren Penisumfang richtig gemessen haben, wie Schwab erklärt. Das funktioniert so: «Der Umfang soll am steifen Penis an der breitesten Stelle gemessen werden.» Hilfe bietet hier die Webseite des gemeinnützigen Vereins Gütesiegel für Präservative an, die unabhängig von den Herstellern ist. Auf mysize befindet sich auch eine Anleitung mit leicht verständlichen Angaben zur Messung des Penisumfangs. Dieser lässt sich auf der gleichen Webseite in einem zweiten Schritt in eine Kondomsuchmaschine eintragen, die anschliessend die passenden Kondome anzeigt.

Hast du Fragen zu Beziehung, Liebe oder sexueller Gesundheit?

Hier findest du Hilfe:

Lilli.ch, Onlineberatung

Tschau, Onlineberatung

Feel-ok, Informationen für Jugendliche

Pro Juventute, Tel. 147

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
14 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

wolf

19.11.2020, 08:05

meiner ist klein aber diffig

Toni Montana

18.11.2020, 20:08

Also meiner ist wie eine Ziggi mit zwei Erbsen.Bin Stolz....

Peter

18.11.2020, 20:04

Und die sind beschriftet mit den entsprechenden Umfängen in mm/cm ? Das wusste ich auch nicht, aber naja ich nutze auch keine Präservative.