Mehr Beratungen der Aids-Hilfe
Aktualisiert

Mehr Beratungen der Aids-Hilfe

Die Aids-Hilfe beider Basel (AHbB) hat im letzten Jahr in den beiden Basel rund 14 000 Menschen zu HIV/Aids beraten und motiviert, sich konsequent zu schützen.

Laut einer Medienmitteilung der AHbB seien 2004 die Schuleinsätze in Basel-Stadt verdoppelt worden. Die AHbB setze alles daran, dass sich das Virus nicht weiter ausbreite. Sie hofft, dass die beiden Parlamente weiterhin Geld für die Prävention zur Verfügung stellen werden.

Deine Meinung