Aktualisiert 07.01.2008 07:27

Mehr Fisch und Huhn auf den Tellern

Der Fleischverarbeiter Bell hat 2007 den Umsatz um rund 10 Prozent auf 1,63 Milliarden Franken gesteigert. Nach dem Vogelgrippe-Jahr legte vor allem das Geflügel zu.

Das Mengenwachstum belief sich gegenüber dem Vorjahr auf rund 5,5 Prozent, wie die Coop-Tochter am Montag mitteilte. Für das Umsatzwachstum hätten neben der insgesamt freundlichen Konsumstimmung vor allem die Geschäftsfelder Geflügel, Seafood und Convenience gesorgt. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.